Loading...
Herzlich Willkommen bei Schnüffler & Co

Events

Zur Zeit leider keine Termine gefunden.

News

Initiative Hunde Halter(n) am See

vom 19.09.2018

Auch von unserer Seite wird die Initiative Hundehalter(n) am See unterstützt. Bitte teilt kräftig dieses Anliegen, da es für jeden Hundebesitzer vom Vorteil sein kann.

Link zur Facebook Gruppe

Anti-Jagd-Training? Was ist das? Wofür brauche ich das?

vom 06.05.2018

Hallo liebe Hundebesitzer,

viele von Ihnen haben Hunde, die zur Jagd im Freilauf neigen. Dieses ist für Sie sicherlich extrem nervig und könnte unter Umständen zu erheblichen Komplikationen mit Jagdpächtern führen. Ein Waldspaziergang mit dem Hund im Freilauf fühlt sich dann sicherlich nicht wirklich entspannt an. Es liegt in der Natur des Hundes, jagen zu wollen, da diese Art der „Beschäftigung“ selbstbelohnend für Ihren Hund ist.

Für Hunde mit der Ambition zum Jagen reicht die normale Unterordnung bzw. Leinenführigkeit nicht aus. Es gibt kaum eine Hundeschule, die speziell für solche Hunde ein Training oder eine Ausbildung anbietet.

Es gibt aber spezielle Ausbildungsmethoden für diese Hunde mit dem Ziel, dass sie nicht mehr überall hinterherjagen, wie z.B.: hinter Rehen, Kaninchen oder Enten am Wasser. Auch herumfliegende Vögel werden dann uninteressanter.

Ich habe in OWL eine einjährige berufsbegleitende Ausbildung zum Hundetrainer absolviert und danach spezielle Wochenseminare im Bereich Anti-Jagd-Training bei einer der führenden Dozentin (im deutschen Sprachraum) besucht.

Ich komme aus der Jagdhundeausbildung und führe seit Jahren Deutsch-Drahthaar- Jagdgebrauchshunde, die nicht jagdlich geführt werden und die ich problemlos frei im Wald laufen lassen kann.

Wenn Sie nun neugierig sind, was so ein Anti-Jagd-Training beinhaltet, schauen Sie sich doch einfach die nachfolgenden Videosequenzen an und bei Bedarf melden Sie sich einfach über das Kontaktformular

Kursen zur Unterordnung / Leinenführigkeit

vom 07.04.2018

Hallo liebe Hundebesitzer,

die Winterzeit ist vorbei und ab sofort können Sie sich wieder bei den Kursen zur Unterordnung / Leinenführigkeit anmelden.

Die Kurse finden dann ab Anfang Mai an verschiedenen Tagen und Uhrzeiten statt.

Mein Vorschlag wäre:

Dienstags von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sonntags von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Bei einer  Anmeldung bitte den Wunschtermin mit angeben. Sie können auch gerne mehrere Wunschtermine angeben und wir schauen, wo Platz ist, da einige Termine schnell ausgebucht sind.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne kontaktieren oder Terminänderungen vorschlagen. Sofern es möglich ist, werden wir auf Ihre Wünsche eingehen.

„Köpfchen statt Stöckchen“, das etwas andere Weihnachtsgeschenk!

vom 27.11.2017

Ein Weihnachtsgeschenk für alle Hundebesitzer oder dessen Freunde, die ein ausgefallenes Geschenk für Hunde bzw. deren Herrchen / Frauchen suchen.

Fast jeder Hundebesitzer(in) spielt gerne mit seinem Hund, indem er /sie ein Stöckchen wirft. Im Idealfall wird dieses Stöckchen dann so geworfen, dass der Hund es nicht sofort findet. Es gibt aber auch interessanter Beschäftigungen für Hunde.

Schauen Sie einfach mal auf den nachstehenden Flyer bzw. dem Link (www.shop.animal-team.de) mit angehängten Videos über die verschiedenen Spielmöglichkeiten.

Meine Deutsch-Drahthaar Hündin (3,5 Jahre) bekommt von meinen Bekannten die dort gezeigte „Schatzsuche“ zu Weihnachten geschenkt.

Ein Video vom Auspacken unter dem Weihnachtsbaum über das erste Erkunden bis zum eigentlichen Gebrauch bzw. dem Erlernen der eigenen Fähigkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden folgt nach Weihnachten.

Ende der Sommerpause

vom 05.09.2017 Die Sommerpause ist nun mal vorbei. Ich habe diese Sommerpause genutzt, um mich im Bereich des Anti-Jagd-Trainings weiterzubilden. Dieses Vollzeitwochenseminar hat mich extrem weiter gebracht. Die Seminarleitung im Bereich Anti-Jagd-Training hatte eine der zwei führenden Ausbilder für Hundetrainer im deutschsprachigen Raum. Das Anti-Jagd-Training Seminar habe ich bedingt durch eure Nachfrage über meine Homepage favorisiert. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass in diesem Bereich die größte Nachfrage besteht. Ab sofort könnt Ihr euch bei Bedarf für das Anti-Jagd- Training über meine Homepage für diese weiterführende Ausbildung eurer Hunde anmelden.

Sensible und ängstliche Hunde

vom 18.08.2017 Interessengemeinschaft für sensible und ängstliche Hunde

Event "Hund im Wasser" überbucht

vom 21.07.2017 Unser Event für den 21.07.2017 ist überbucht, wir bitten daher keine Anmeldungen mehr zu machen.

Hund und Wasser mit Fotoshooting

vom 14.07.2017

Ein Event der besonderen Art wartet auf alle interessierten Hundebesitzer, auf Wunsch auch in Begleitung der ganzen Familie. Wir fahren zu einem ausgewählten Badesee, an dem auch Hunde erlaubt sind und machen dort stimmungsvolle Fotoaufnahmen. Auch Hunde, die noch nie im Wasser waren, kommen hierbei auf ihre Kosten. Sie lernen das feuchte Nass näher kennen bzw. schwimmen zum ersten Mal. An einem solchen Tag entstehen erfahrungsgemäß zum Teil spektakuläre Momentaufnahmen, die man mit dem bloßen Auge gar nicht so schnell wahrnehmen kann. Bei gutem Wetter kann nach dem Fotoshooting jeder für sich entscheiden, ob er noch baden möchte oder nicht.

Jeder Teilnehmer erhält anschließend ein kleines Buch mit den schönsten Bildern und auf Wunsch auch eine Foto-CD. Für Getränke und Speisen ist jeder selber verantwortlich. Teilnehmerzahl ist auf 4-8 Teams ( Hund +Mensch) begrenzt.

Treffpunkt ist der Parklatz vorm LWL Römermuseum Haltern am See Anmeldung über www.schnueffler-und-co.de oder 01714131009

Birkenzucker, Xylit – nicht für Hunde

vom 08.07.2017

Seit Jahren wird bereits vor dem Birkenzucker, dem Xylit, gewarnt. Und dennoch sind wir alle noch nicht auf dem gleichen Wissensstand. Selbst, wenn auch Tasso oder andere Vereine schon darauf aufmerksam machten, Tierärzte auf ihren Blogs oder Seiten warnten, ist es doch so, dass gerade neue Hundehalter von dieser Gefahr noch nichts wissen.

Quelle: https://wissen-hund.de/lebensgefahr-birkenzucker-xylit-fur-hunde/

Kurz Information

vom 05.07.2017

Kurz vor den Sommerferien haben wir bewusst keine Termine für Kurse oder Events festgelegt.

Sollte vor oder während der Sommerferien Interesse an einem unserer Angebote im Bereich Kurse bzw. Events bestehen, gibt es die Möglichkeit, sich mit uns mit den entsprechenden Wünschen und Terminen über den Menüpunkt „Kontakt“ in Verbindung zu setzen.

Wir werden dann versuchen, alle Wünsche zu bündeln um diesen weitestgehend gerecht zu werden und kurzfristig Termin vereinbaren.

Schnüffler Unterwegs

Partner

Susanne Orru-Benterbusch - Naturheilpraxis für Hunde & Katzen
Gelber Hund und Freunde e.V., dem offiziellen Verein für die Kampagne Gulahund/Yellowdog Programm

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Jetzt kontaktieren